Nächster Termin: 27.-28. JANUAR 2021, WIESBADEN

LOCA conference

LOCATION NOW: Retail as a Service

Innovation, Marketing and technoloGY

Title Sponsor

Sponsored by



Impressionen: Das war 2020


Auf der sechsten LOCA conference am 06. und 07. Februar 2020  diskutierten Experten darüber, wie es Händlern gelingt, ihre Flächen zu digitalisieren. Auf dem Programm standen Vorträge von namhaften Unternehmen, die über ihre Erfahrungen mit neuen Technologien berichteten und darauf eingingen, wie der stationäre Handel von der Vernetzung profitiert. Zum einen wurde thematisiert, wie Werbetreibende Kunden zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ansprechen können. Zum anderen wurde das Thema gezieltes Targeting durch Daten aufgegriffen.  Zu den Keynote-Speakern zählten unter anderem Experten von Payback, Alnatura, xplace, Douglas und Facebook.  Am zweiten Tag fand die beliebte RetailTour statt,  die die Teilnehmer zum Flughafen und zum Samsung LED Store nach Frankfurt führte.


e-Magazin "Kunden 2020 erreichen: stationär & online

Das aktuelle ePaper-Kompendium der GFM Nachrichten "Digital für Handel und Marketing" und der Location Based Marketing Association (LBMA) ist da. Der Omnichannel-Handel bietet Verbrauchern ein konsistentes Einkaufserlebnis. Eine Verbindung von On- und Offline ist hierzu unerlässlich. Das vierte Kompendium "Kunden erreichen: ONLINE und STATIONÄR" zeigt die wichtigsten Studien, Lösungen und Strategien mit Unternehmen wie PAYBACK, Wanzl, AVS, uvm.



Newspartner der LOCA


Deutsche boykottieren Marken konsequent (Wed, 14 Oct 2020)
Ein ruinierter Ruf durch einen Skandal kann in Europa gravierende Folgen für eine Marke haben – vor allem, wenn sie den spanischen Markt im Visier hat. Denn dort ist die Hälfte der Bevölkerung durchaus dazu bereit, eine Marke aus diesem Grund permanent oder zumindest vorübergehend zu boykottieren. Doch auch Deutsche verzeihen nicht so leicht. Der Beitrag Deutsche boykottieren Marken konsequent erschien zuerst auf GFM Nachrichten.
>> Read More

Nutzung von Sprachassistenten stagniert (Wed, 14 Oct 2020)
Die aktuelle ARD-/ZDF-Onlinestudie verpasst Fans des Voice Commerce einen gewaltigen Dämpfer. Denn seit dem vergangenen Jahr ist die Nutzung von digitalen Sprachassistenten nicht etwa angestiegen, sondern sogar leicht zurückgegangen. Lediglich bei den Jüngeren genießen sie bereits breite Akzeptanz. Der Beitrag Nutzung von Sprachassistenten stagniert erschien zuerst auf GFM Nachrichten.
>> Read More

Bezahltrends im Handel 2020: Kontaktlos stark nachgefragt (Wed, 07 Oct 2020)
Die Deutschen haben wenig verwunderlich ihr Bezahlverhalten im stationären Handel in diesem Jahr stark angepasst. Dabei vollzieht sich der Wandel über alle Altersgruppen hinweg, wie eine repräsentative Umfrage der GfK im Auftrag von Mastercard bestätigt. Bargeld nimmt in der Bedeutung ab, kontaktlos deutlich zu. Dabei schätzen die meisten Deutschen weiterhin die Vorteile, die der stationäre Handel bietet. Der Beitrag Bezahltrends im Handel 2020: Kontaktlos stark nachgefragt erschien zuerst auf GFM Nachrichten.
>> Read More

Amazon führt Handflächenscans ein (Wed, 30 Sep 2020)
Amazon möchte mit Amazon One eine neue Ära für Handflächenscans einläuten. Diese werden erstmals in zwei kassenlosen Amazon Go-Filialen in Seattle eingesetzt, in denen nun auch ohne Bargeld, Karten oder Smartphone eingekauft werden darf. Amazon sieht für die Technologie allerdings Einsatzmöglichkeiten, die weit über das eigene Unternehmen hinausgehen. Der Beitrag Amazon führt Handflächenscans ein erschien zuerst auf GFM Nachrichten.
>> Read More



Partner overview