Next Show: 15 - 16 FEBRUARY 2017, MUNICH


Review LOCA 2016

The merging of online and offline worlds

 

On 2 and 3 February 2016, experts from around the world met in order on the second LOCA Conference - Location Technology and Service in Retail, Logistics, Aviation & Travel and the concurrent App Day to discuss the opportunities and challenges of location technologies and services. About 450 guests followed the call of the organizers and listened to the remarks of some 75 speakers from various countries like the US, Great Britain and Sweden.


Take a look at the LOCA Conference '16



Review LOCA 2015

"If it works in Germany, it works everywhere."

The LOCA Conference was opened on February 5th by Carsten Szameitat, Region Director DACH of the Location Based Marketing Association, whose keynote focused on the subject "Recommended Web." His thesis: Smartphones bring the web to any location. Thus, the context of usage turns into the main point, and the knowledge of the location is essential. In the subsequent panel-round visitors got a taste of the topics they could expect in the next two days. 

 

Some impressions from the two day event in Munich.

2015 Reviews

"The LOCA-Conference is always a great forum to keep up with the latest developments in location technology and, more importantly, to understand how these can and are being applied in real life."

Kate Owen


"Great conference. Great input about location options. I enjoyed my visit to Germany."

Magnus Melander

"The LOCA is one of the few professional events which manages to attract the trade."

Klaus Jansen-Knor

"It was a great conference where one could have expert discussions on a level playing field and very well expand his network.
I'm looking forward to the upcoming LOCA Conference ."

Clemens Kirner



NEWS-Blog (German) about LOCA topics from

www.gfm-nachrichten.de - at the moment ONLy in GERMAN

Foodora liefert weiter für McDonald’s (Tue, 21 Mar 2017)
Nach diversen Tests geht McDonald’s in Sachen Lieferung in die Offensive: bis Ende 2017 sollen 200 Restaurants den Lieferservice McDelivery anbieten. Dabei setzt der Fastfood-Gigant exklusiv auf eine Zusammenarbeit mit Foodora. Wie Opens external link in new windowHorizont berichtet müssen durch diese Kooperation die Franchise-Nehmer von McDonald’s keine eigenen Kapazitäten für die Lieferung aufbauen,...
>> Read More

„Cost per Visit“: xAd rechnet mobile Werbung neu ab (Mon, 20 Mar 2017)
Per View? Per Click? Per Conversion? Abrechnungsmodelle gibt es im digitalen Marketing einige. Mit „Cost per Visit“ fügt xAd ein neues hinzu. Hier sollen Händler nur zahlen, wenn Kunden wegen einer Anzeige in den Laden kommen. Mit „Cost per Visit“ wird der Preis für mobile Werbeanzeigen direkt an Ladenbesuche geknüpft. Um dies zu ermöglichen kooperiert xAd mit dem Unternehmen Placed, einem Spezialisten für Location Measurement. Mit dessen Technologie soll bestätigt werden, ob ein Smartphone, auf dem ein bestimmter mobile Banner gezeigt wurde, auch in dem entsprechenden Geschäft aufgetaucht ist. In einem späteren Schritt soll die Transaktion den reinen Ladenbesuch ablösen.
>> Read More

Neue Lösung „PROXIMITY“: Skalierbares Location- Marketing mit Know-How (Tue, 14 Mar 2017)
LOYALTY PARTNER SOLUTIONS und PAYBACK haben gemeinsam eine neue LBS-Lösung vorgestellt. Ihr Name: PROXIMITY. Sie vereint das Know-How der Partner und stellt es als White-Label-Lösung Dritten zur Verfügung. Im Interview erklären David Glantz von LOYALTY PARTNER SOLUTIONS und Carsten Szameitat,... GFM: Auf der LOCA Conference Mitte Februar 2017 fand der offizielle Launch der neuen Lösung Proximity statt. Wie waren die ersten Reaktionen?David Glantz: Das Interesse hat unsere Erwartungen übertroffen und zeigt den Bedarf an dieser Technologie - klar, sie eröffnet zusätzliche Wege und einen Kanal, relevante Angebote an den Kunden zu bringen. LOCA Besucher konnten das Produkt Live erleben – sowohl im Einsatz bei einem PAYBACK Partner, als...
>> Read More

Self-Checkout: Konzepte und Herausforderungen im Überblick (Tue, 14 Mar 2017)
Den Supermarkt ohne Kasse probt nicht nur Amazon in Seattle. Viele Anbieter haben Lösungen, die diese Vision Wirklichkeit werden lassen können. Dabei bedienen sie sich unterschiedlicher Ansätze, begegnen aber demselben Problem. Der Amazon Go Shop in Seattle sorgte im vergangenen Opens external link in new windowDezember für großes Aufsehen. Denn dort müssen die Kunden nicht an der Kasse Schlange stehen oder an Kassenautomaten alles selbst...
>> Read More

heidelpay und POSeidon machen Schuafenster zum Point of Sales (Thu, 02 Mar 2017)
Nach Ladenschluss Geschäfte machen? Diesem Ziel kommen Händler durch interaktive Schaufenster näher. Zugleich bieten sie ein neues Einkaufserlebnis. Nun haben auch heidelpay und POSeidon gemeinsame eine Lösung hierfür entwickelt.Die Technologie von POSeidon, eines Experten für Kunden-Terminals, Tablet-Lösungen, Digital Signage und Mobile Payment, verwandelt Schaufenster in interaktive Point-of-Sales: Ein integrierter Beamer projiziert eine intuitiv bedienbare Nutzeroberfläche direkt auf die Scheibe und macht sie damit zum Touchdisplay. Konsumenten sollen so direkt über das interaktive Schaufenster im Sortiment des Händlers stöbern können, Produkte in ihren Warenkorb legen und sie mit dem Zahlungsmittel ihrer Wahl...
>> Read More

Konkurrenz für Amazon aus Bad Salzuflen (Wed, 01 Mar 2017)
Mit Amazon Go will der Handelsriese Kassen abschaffen und den Check-out im stationären Laden automatisieren. Dass er mit der Idee nicht alleine ist, verwundert kaum. Nun hat eine deutsche Firma einen eigenen Prototyp vorgestellt.Laut dem Online-Dienst Opens external link in new window„Zukunft des Einkaufens“ setzt das System von POS-Tuning aus Bad Salzuflen auf Warenvorschübe, die selbstständig erkennen, sobald Produkte aus dem Regal genommen...
>> Read More

Budgets für Location-Kampagnen steigen um 5 Prozent (Tue, 21 Feb 2017)
Investitionen in und Erwartungen an Location-based Services und Technologien steigen weiter. Zu diesem Ergebnis kommt der LBMA Trend-Report, der von LBMA-Gründer Asif Khan in Auszügen auf der LOCA Conference vorgestellt wurde.Am 15. und 16. Februar 2017 trafen sich verschiedene Experten, um auf der dritten LOCA Conference - Location Technology, Marketing and Service (Opens external link in new windowwww.loca-conference.com) über die Möglichkeiten und Fortschritte der Digitalisierung in Handel, Marketing...
>> Read More

LEGO will Händler von Beacons überzeugen (Tue, 21 Feb 2017)
Als Marke ist man in Sachen Beacons ein Stück weit darauf angewiesen, dass die Händler auch mitspielen. Daher nutzte LEGO die Nürnberger Spielwarenmesse dazu, die Vorteile der Beacon-Technologie zu demonstrieren.Auf seiner Ausstellerfläche baute Lego einen Parcour, in dem verschiedene Einsatzszenarien von Beacons für die Händler an konkreten Beispielen dargestellt wurden. Sie zeigten die Experience der Endverbraucher im Kontakt mit LEGO-Produkten. Hierzu wurde den Fachhändlern eine Beacon-fähige App zur Verfügung gestellt, mit der sie Location-based Services im Handel direkt erleben konnten. Entwickelt wurde diese von der
>> Read More

Wird das Auto zum neuen Shoppingkanal? (Tue, 21 Feb 2017)
Nicht nur der Einzelhandel erlebt große Veränderungen, auch die Automobilbranche steht im Umbruch. Geht es nach den Automobilherstellern, wird das Auto der Zukunft wie das Smartphone eng mit seinem Besitzer verbunden sein.Es ist längst keine Frage mehr, ob autonomes Fahren in der Zukunft möglich sein wird, lediglich das „Wann“ wird von Experten kontrovers diskutiert. Zu groß sind die Vorteile, zu interessant die neuen Möglichkeiten, zu positiv die Erwartungen der Autofahrer. Eine dieser neuen Möglichkeiten besteht darin, das Auto als völlig neuen Shoppingkanal zu etablieren und damit eine höchst aufmerksame Zielgruppe zu erreichen. Denn wenn Autofahrer ihre Aufmerksamkeit nicht mehr auf die Straße richten...
>> Read More

Drei Expertentipps zum Einsatz von iBeacons


Seit knapp einem Jahr ist die iBeacon-Technologie im Einsatz, und viele Unternehmen führen Tests mit den Bluetooth Low Energy (BLE)-Sendern durch. Auch der europäische Inkubator für Location Technologie und Service LOC-Place.com betreibt einen großen Feldtest in Europas größtem Outlet-Center und diversen Geschäften im Burgenland. Aus den dort gemachten Erfahrungen leiten die Experten nun drei essentielle Tipps zum Einsatz von iBeacons ab.

Lesen Sie hier den ganze Artikel