Next show: 15 - 16 February 2017, Munich

Press Release

Budgets für Location-Kampagnen steigen um 5 Prozent

20. Feb 2017

Am 15. und 16. Februar 2017 trafen sich verschiedene Experten, um auf der dritten LOCA Conference - Location Technology, Marketing and Service (www.loca-conference.com) über die Möglichkeiten und Fortschritte der Digitalisierung in Handel, Marketing und Logistik zu diskutieren. An die 180 Gäste folgten dem Ruf der Veranstalter in die BMW Welt in München und lauschten den Ausführungen der rund 40 internationalen Referenten. Am zweiten Konferenztag konnten sich die Konferenzteilnehmer während der LOCA Live Tour bei Advantech-DLoG, Microsoft und PAYBACK mit eigenen Augen von der digitalen Zukunft überzeugen.

Download
LOCA Conference feiert erneut großen Erfolg in München
PM_LOCA_03.pdf
Adobe Acrobat Document 388.3 KB

Shoplink tritt das Erbe von shopkick an

01. Feb 2017

Trotz 2,8 Millionen Konsumenten, die shopkick wegen namhaften Partnern wie Saturn, Media Markt oder Douglas nutzten, gab shopkick im Dezember bekannt, sich aus dem Geschäft in Deutschland zurückzuziehen. „Shopkick verlässt den deutschen Markt schließlich nicht weil der Erfolg ausgeblieben ist“, erklärt hierzu Dino Scheidt, ehemals Director Retail bei shopkick. „Die Entscheidung ist strategisch: wenn der Unternehmensfokus auf den Ausbau der asiatischen Märkte von SK Planet, dem südkoreanischen Investor der shopkick 2014 aufgekauft hat, definiert wird, dann bleibt wenig Spielraum im Produkt.” Zusammen mit einigen shopkick-Mitarbeitern unterstützt Scheidt nun den Marktaustritt von shopkick und nutzt gemeinsam mit den deutschen Partnern das Momentum der shopkick-Schließung: mit der neuen Lösung “Shoplink” wird das Konzept verbessert und in Deutschland weitergeführt. Auf der LOCA Conference, die am 15. und 16. Februar in München stattfindet, wird Shoplink offiziell vorgestellt.

Download
Frühere Partner bereits in Gesprächen: Shoplink tritt das Erbe von shopkick an
30_01_2017_PM_Shoplink.pdf
Adobe Acrobat Document 82.0 KB

Nie zuvor gab es so viele Informationen über Kunden und Waren – welche Möglichkeiten bieten sie?

18. Jan 2017

Was bedeutet Digitalisierung? Auch wenn inzwischen viele dieses Schlagwort kennen, ist es immer noch schwer, sich etwas Konkretes darunter vorzustellen – ganz besonders mit Bezug auf das eigene Unternehmen. Die „LOCA Conference – Location Technology, Marketing and Services: Connecting the real and online worlds in Retail and Logistics“ gibt einen Überblick und zeigt, was digitale Transformation alles bedeutet. Das Programm der zweitägigen Konferenz, die am 15. und 16. Februar 2017 in der BMW Welt in München stattfindet, bietet nationale wie internationale Speakern namhafter Unternehmen wie Advantech-DLoG, Microsoft, PAYBACK, Media-Saturn, Fujitsu, IBM, Microsoft, Lenovo, CHEP und mehr. Am zweiten Konferenztag führen zudem Touren zu Unternehmen und Showrooms, wo die Besucher Anwendungen live erleben können.

Download
Nie zuvor gab es so viele Informationen über Kunden und Waren – welche Möglichkeiten bieten sie?
PM_LOCA_02.pdf
Adobe Acrobat Document 483.2 KB

LOCA Conference führt live touren durch münchen

19. Okt 2016

Handel, Logistik oder Travel – ortsbasierte Technologien durchdringen immer mehr Branchen. Wie eine aktuelle Studie zeigt fällt dies auch den Verbrauchern auf – und sie begrüßen es. Dabei geht es stets um das eine: die Verbindung der Offline- mit der Online-Welt. Genau an dieser Schnittstelle findet die „LOCA Conference - Location-based Technologien, Marketing und Services in Retail, Logistics & Travel“ der Location Based Marketing Association statt. Dort werden nicht nur aktuelle Entwicklungen diskutiert, ihr branchenübergreifendes Programm gibt internationale Einblicke und ermöglicht es allen Akteuren, mit Entscheidern aus anderen Industrien in Kontakt zu treten und sich auszutauschen. Die zweitägige Konferenz findet am 15. und 16. Februar 2017 in der BM Welt in München statt. Der zweite Programmtag bietet dabei zum ersten Mal die LOCA Live Tour.

Download
LOCA Conference führt mit Live Touren durch München
LOCA Conference führt mit Live Touren du
Adobe Acrobat Document 97.0 KB


LOCA Banner & Press material

 300x250

468x200

450x100

Logo



The merging  of Online and Offline worlds

Die Verschmelzung von Online- und Offline-Welten

06. Feb 2016

The LOCA in Munich Conference celebrates great success once more. On the 2nd and 3rd February 2016, experts from around the world met in order at the second LOCA Conference discuss the opportunities and challenges of location technologies and services. About 450 guests followed the call of the organizers and listened to the remarks of some 75 speakers from various countries like the US, Great Britain and Sweden.

 

Am 2. und 3. Februar 2016 trafen sich Experten aus aller Welt, um auf der zweiten LOCA Conference über die Möglichkeiten und Herausforderungen von Location Technologien und Services zu diskutieren. Über 450 Gäste folgten dem Ruf der Veranstalter und lauschten den Ausführungen der rund 75 Referenten aus diversen Ländern wie den USA, Großbritannien und Schweden.

Download
LOCA Conference - Statements (English)
04_LOCA_PM_08_02_2016_e.pdf
Adobe Acrobat Document 71.4 KB
Download
LOCA Conference - Statements (German)
04_LOCA_PM_08_02_2016_Abschluss.pdf
Adobe Acrobat Document 86.4 KB

LOCAtion-technologien verbinden online und offline

14. Jan 2016

Wo bin ich? Die Antwort auf diese so einfache Frage wird immer wichtiger. Nicht nur für den Verbraucher, der gerne wissen will, was es in seiner Umgebung gibt, was dort los ist oder einfach, wie er wieder weg kommt. Immer mehr Unternehmen haben erkannt, dass sich das Wissen um die genaue Position eines (potentiellen) Kunden und ihrer Ware auf ihre Umsätze auswirkt. Dabei geht es nicht nur bloß um Werbung. Gäste können so begrüßt und besser betreut, Waren verfolgt und Besucherströme überwacht und gelenkt werden. Die Warenwirtschaft wird modernisiert und die Distribution effektiver. Immer mehr Unternehmen setzen auf solche Lösungen, darunter Media-Saturn, die Metro Gruppe, PAYBACK, Marc O’Polo, Adidas und Coca-Cola. Auf der internationalen LOCA Conference, die am 2. und 3. Februar 2016 in München stattfindet, präsentieren global agierende Unternehmen ihre Erfahrungen und Teilnehmer aus der ganzen Welt diskutieren die zukünftigen Entwicklungen.

Download
Pressemitteilung 14-01-2016
03_LOCA_PM_14_01_16-final.pdf
Adobe Acrobat Document 50.3 KB

LOCA Conference enters the next round in 2016

22 Oct 2015

Location-based services are up and coming: a recent study shows that users know how to handle location services and push notifications – they are more than just immature consumers. With this there is much to discuss at the “LOCA Conference – Location technology and Service for retail, Travel/Aviation and Logistics” which takes place on the 2nd and 3rd of February 2016 in Munich, Germany. Representatives of companies from all of Europe will show different cases and ideas on how location services as well as digital and intelligent systems are working. Among the topics are subjects like technologies, in-store concepts and automatization.

 

>> Read more (Download PDF)

Download
Press release 22-10-2015
01_LOCA_PM_12_10_15_englisch.pdf
Adobe Acrobat Document 105.1 KB

LOCA Conference geht 2016 in die zweite Runde

22. Oct 2016

Location-based Services sind weiter im Kommen: Eine aktuelle Studie zeigt, dass Nutzer mit Ortungsdiensten und Push-Nachrichten umzugehen wissen – sie sind mehr als nur unmündige Verbraucher. Auf der “LOCA Conference - Location Technology and Service for Retail, Travel and Logistic” gibt es am 2. und 3. Februar 2016 in München also mehr als genug zu bereden. Sie findet unter dem Motto “Bridging Online and Offline Worlds” statt. Es werden Vertreter von Unternehmen aus ganz Europa sprechen und verschiedene Cases und Ideen aufzeigen, wie Location sowie digitale und intelligente Systeme funktionieren. Themen sind unter anderem neue Technologien, In-Store-Konzepte und Automatisation.

 

>> Read more (PDF zum Runterladen)

Download
Pressemitteilung 22-10-2015
01_LOCA_PM_12_10_15.pdf
Adobe Acrobat Document 97.9 KB


„Was in Deutschland geht, geht auf der ganzen Welt“

11. Feb 2015

Am 5. und 6. Februar 2015 trafen sich Experten aus aller Welt, um auf der LOCA Conference for Location Technology and Services (www.loca-conference.com) und dem parallel stattfindenden App Day (www.app-days.com) über die Möglichkeiten und Herausforderungen von Location Technologien und Services zu diskutieren. Über 500 Gäste folgten dem Ruf der Veranstalter und lauschten den Ausführungen der rund 60 Referenten aus diversen Ländern wie den USA, Großbritannien und Schweden. Das Thema, das viele der Gäste beschäftigte, war nicht nur die Umsetzbarkeit von Marketing- und Service-Ideen, sondern auch deren Konformität mit Gesetzen und dem Sicherheitswunsch der User. Die Antwort, die die internationalen Gäste nach München brachten, lautete: „If it works in Germany, it works everywhere.“ Media-Saturn gab zudem bekannt, ein Beacon-Pilotprojekt in Österreich ausweiten.

 

>> Read more (PDF zum Runterladen)

Download
Pressemitteilung 11-02-15
02-PM_LOCA-11-02-15.pdf
Adobe Acrobat Document 72.0 KB

Handel rüstet sich für Location-Technologien

12. Nov 2014

Marktdurchbruch mit Customer-Journey, Indoor-Tracking und Navigation mit Location-Technologien – Location Based Marketing Association bringt erfolgreiche Location Konferenz LOCA nach Europa

 

>> Read more (PDF zum Runterladen)

Download
Pressemitteilung 12-11-14
01-PM_LOCA_12-11-14_V2.pdf
Adobe Acrobat Document 78.9 KB

Retail prepares itself for location-technologies

28. Nov 2014

Market disruption with customer journey, indoor-tracking and navigation by location technology – Location Based Marketing Association brings successful location conference LOCA to Europe

 

>> Read more (Download PDF)

Download
Press release 28-11-14
01-PM_LOCA_11-11-14_V2_english.pdf
Adobe Acrobat Document 42.0 KB