Next show: 15 - 16 FEBRUARY 2017, MUNICH

Review Program 2016

conference language

 

 

Download
LOCA-Program-2016.pdf
Adobe Acrobat Document 1.6 MB


2nd February 2016



09.30

Greetings

The global view on LOCATION Technology

Location-Based Marketing Association USA



10.00

Plenum I (translation into english) 

Opening Session

How Technology & Analytics Drive the Location Market

Carsten Szameitat, Director DACH, LBMA e.V. Location Based Marketing Association

Keynote-Panel:
Location Retail 4.0 - Bridging ON- and OFFline  in a LOCATION world

Ready Retail 4.0: Location Solutions and Evolution at the Point of Sale / Interest

  • Martin Wild, Chief Digital Officer /CDO, Media-Saturn-Holding GmbH
    SPEECH: Retailing On-Off 4.0: Location Technology using at stores
  • Sten-Ove Tullberg, Digital Strategy Consulting, PwC PricewaterhouseCoopers
  • Prof. Dr. Michael Feindt, Exphysiker & Founder, Blue Yonder
    Speech: Predictive algorithms will run the enterprise world: How machine-learning revolutionizes replenishment und pricing.
  • Carsten Szameitat, Director DACH, LBMA e.V. Location Based Marketing Association

 Moderation: Andrea Kurtz, Chefredaktion, Business Handel



Break


12.30

Plenum I (into english)


ON-OFFLINE Customer-Journey

 

Store 4.0 in Zeiten der digitalen Transformation

Stationäre Geschäfte sind für den Handel nach wie vor der wichtigste Kontaktpunkt zum Konsumenten. Die Zeichen sind jedoch eindeutig: mit kostenlosen Lieferungen, Verfügbarkeit rund um die Uhr und einer riesigen Produktauswahl setzen Online-Shops dem stationären Handel stark zu.  Neue Technologien verändern Geschäftsabläufe indem sie sich in die On- und Offline Customer Journey einklinken und so dabei helfen, dem Kunden im richtigen Moment einen entscheidenden Anreiz zu geben. Tranformation von On- und Offline Welten gelingt immer öfters!

  • Wolfgang Lux, Geschäftsführer, LUX Consulting
  • Eberhardt Weber, CEO, lieferladen.de Speech: E-Commerce für stationäre Lebensmittel-Einzelhändler
  • Alexander Spickenreuther, Geschäftsführer Wirtschaft und Verbraucherpolitik, Handelsverband Bayern
  • Richard Lemke, CEO, Favendo
  • Dr.-Ing. Christoph Peitz, Director Smart Positioning Solutions, OSRAM GmbH

Moderation: Jan Stüben, Senior Manager, PricewaterhouseCoopers AG

Plenum II


IT- & Warehouse-Solutions I Supply Chain

 

Warenwirtschaft 4.0: Geschäftsmodelle und IT in einer digitalen Welt

Genau wie die Lager- und Transportlogistik werden auch alle anderen Bereiche der Lieferkette von der Digitalisierung immer stärker beeinflusst. Beispielsweise gesellen sich zu den schon lange im Einsatz befindlichen klassischen Handterminals  sich immer weitere „mobile Helfer“ wie Datenbrillen oder Drohnen. Und alles wird miteinander vernetzt. Lassen sich mit den neuen Technologien, Platzierungen im Laden und in der Supply Chain verfolgen.

  • Michael Schweinsberg, Director Logistics Marketing & Sales Non Media, CINRAM GmbH
  • Marco Pannicke, Business Marketing Manager, Chep Deutschland GmbH
  • Ralf Schulze, Industry Solutions - Manufacturing Lead EMEA, Zebra Technologies

Moderation: Dr. Petra Seebauer, Herausgeberin, HUSS-VERLAG GmbH

Hall Stage


Mobile Marketing & Analytics to Bridge On- and Offline

  • Classification of Mobile Marketing Approaches
  • Mobile Pull and Mobile Push
  • Overview of own research studies and results on Mobile Marketing

Prof. Dr. Martin Spann, Director of the Institute of Electronic Commerce and Digital Markets, LMU - Munich School of Management

 


Connected Commerce (BVDW)
Everything that can be connected, will be connected: Wie verändert das Thema Connect das Umfeld im Handel.

  • Thorben Fasching, Geschäftsführer, Open Reply
  • Beatrice Gola, Product Owner Endconsumer Solutions, HRS Hotelportal
  • Michael Hülsiggensen, Director of Business Development, b4payment GmbH

Moderation Conrad Wrobel, Geschäftsführender Partner, emgress GmbH



02.30

Plenum I (into english)


Payment-Solution I Self-check Out

 

Das größte Problem für Shopper in Laden-geschäften sind derzeit die vergleichsweise langen Wartezeiten an den Kassen. In den letzten Jahren wurde viel mit Mobile Payment ausprobiert: QR Codes standen hoch im Kurs, Wallet-Lösungen, NFC wurden propagiert und In-App-Payment wurde forciert. Lösungen für Smartwatches installierten. Kleine Start-ups nahmen sich der Herausforderung ebenso an wie globale Konzerne. Doch wo stehen wir 2016? Auf was können wir setzen. Ein runden Überblickt verschafft dieses Panel.

  • Jens Hegeler, Geschäftsführer, Dr. Thede Consulting
    Topic:
    Die Zukunft digitaler Payment-Lösungen
  • Gabriele Riedmann de Trinidad, Group Director Business Innovation, METRO Group
    Topic: NFC oder andere digitale Wege zum Kunden.
  • Jörn Leogrande, Executive Vice President Mobile Services, Wirecard AG
    Topic: Future & W
    earable Payments
  • Andrea Kurtz, Chefredaktion, Business Handel

Moderation: Andre Standke, Geschäftsführer, Dr. Thede Consulting


 


Wie programmiert man in einigen wenigen Stunden ein Real Time Multiplayer Mobile Game für Android, iOS und Windows?

 

Betriebsübergreifende App-Entwicklung mit Xamarin aus Basis von MMVVMCross, das mit auf Azur gehosteten Webseiten interagiert und WebAPI und SignalR nutzt. Sylwester Wieczorkowski zeigt eine Übersicht der Programmierstile und Techniken der Quellcodeteilung (CodeSharing).

  • Sylvester Wieczorkowski, Senior Mobile Developer, LEAWARE 


Wie Wifi-Hotspots Städte und den Handel mobilisieren

 

  • Simon Marg, CEO, ituma GmbH

 



Aktuelle Trends

  • Ralph Razisberger, Geschäftsführer, IDA Indoor Advertising GmbH


04.30

Plenum I


Advertisment at POS I
Digital POI

 

Die Digitalisierung des Einzelhandels ändert den Point of Sale und den Point of Interest in mehr als nur einem Weg: Neben Rabattaktionen für den vorbeigehenden Besucher, bargeldlosem Bezahlen und dergleichen mehr bieten ortsbasierte Services dem Handel zahlreiche Möglichkeiten. Die Werbung am POS und POI spielt daher eine wesentliche Rolle. Den Weg der Wahl wird die Ortungsdienste , da sie in der Lage, die physische mit der digitalen Welt verbinden.

  • Ingo Notthoff, Leiter Marketing, T-Systems Multimedia Solutions GmbH
  • Manuel Werner, Senior Loyalty Advisor Germany, Aral AG
  • Dr. Philipp Reichhart, Program Lead Digital POS, PAYBACK GmbH
  • Tom Rauhe, Geschäftsführer, mobalo

Moderation: Daniela Horn, Director Digital Products, PAYBACK GmbH

Plenum II


Trends in Location Service & Technology I Digital Signage

 

While two years ago, everyone was talking about Bluetooth Low Energy beacons as the next big thing of location technology, we know today what these beacons can do – and what not. Alongside BLE, RFID,  WiFi-location and also Out-of-Home media and Digital Signage, will see a transformation ignited by location technology. So what are the current trends in location service and technology? And even more important: which technology suits which use case best?

  • Uwe Hennig, CEO, Enso Detego GmbH
    Topic: Brick and click. How technology helps to better serve the consumer.
  • Tsvetan Dimitrov, Senior Manager Business Solutions, Adidas Group
    Topic: Brick and click. How technology helps to better serve the consumer.
  • Martijn Verbree, CEO, Localz LTD UK: Beyond Beacons. The New Generation of Location experiences
  • Björn Pieper, Managing Director, Net Display Systems, Niederlande, Topic: Trends in smart Digital Signage
  • Felix Pfefferkorn, Product Sales Manager, Advantech-DLoG, Topic: „Assisted Selling“

Moderation: Mathias Calonius, Head of Consultancy, futurice

Hall Stage


Datenmanagement Privacy I Trustbuilding

 

Smartphone ist für uns zum alltäglichen Begleiter geworden.  Die Verlockung ist groß, die Nutzer über das Smartphone mit personalisierten Diensten und Kundenbindungsmaßnahmen zu erreichen. Doch wie viel digitale Nähe wünschen  wir am POS? Da sich die digitale Welt um Daten dreht zahlt es sich aus, innezuhalten und sich zu überlegen, wie diese Daten am besten genutzt werden können, ohne zu verletzen oder störend zu wirken.  Welche Insights können basierend auf den großen Datenmengen, die Kunden während ihrer Journey produzieren? Wem gehören diese Daten? Wie werden sie am besten verwaltet?

  • Kathrin Schürmann, Lawyer, Schürmann Wolschendorf Dreyer Rechtsanwälte, Topic: Code of Contuct- Creatiing legal ruels & standards
  • Prof Dr. Christoph Bauer, CEO, ePrivacy GmbH, TOPIC: Anonymizing Location Data - what needs to be done
  • Dr. Leif Oppermann, Abteilungsleiter, 
    Fraunhofer FIT 
    Topic: Location- und Activity-Based Context-Triggering - Was funktioniert und was will der Kunde?
  • Simon Marg, CEO, ITUMA GmbH Topic: Wifi-Business Innovation & Location Privacy im Handel-Best Practice

Moderation: Klaus Menhorn, LBMA, Code of Conduct & personal safe privacy rules



8 PM 

LOCA Night together with Show your App Award



Program: 3rd February 2016

conference language

 

 



10.00

plenum i

Opening Session

What you should know about the Location market

Asif Khan, President & Founder, The LBMA Global (Canada) Location Based Marketing Association

Keynote-Panel:
What is going on in other countries - Digital Transformation in a LOCATION world

  • Maurice Van Rijn, President of ScanSource POS and Barcode in Europe, ScanSource
  • Fillipo Rizzante, Chief Technology Officer, Reply Group, Topic: New technology for in-stores with sensoric
  • Magnus Melander, Investor and Founder, IoT and M2M Forum

Moderator: Carsten Szameitat, Region Director DACH, The LBMA 



12.30

Plenum I


Location Proximity I
Loyalty

 

By using location technologies consumers can be addressed and attracted in a new and innovative way. Targeted and personalized offers can be used at the right time and the right place to increase customers’ interest in certain products or topics. However, location proximity doesn’t stop at direct response-oriented push notifications, there is also a variety of pull-mechanisms customers’ may benefit from. Thus, it is more about building loyalty and giving customers’ the right incentive.
 

  • Asif Khan, President & Founder, The LBMA Global
  • Kate Owen, General Manager, Digital Element Europe, Topic: IP-Localization - What´s going on in Europe
  • Birte Steen, VP Strategic Partnerships & Business Development, Unacast
    TOPIC:
     The past, present and future of the proximity industry
  • Gabriela Seir, Head of Digital & eCommerce Business Transformation, Coca Cola Deutschland

Moderation: Dr. Oliver Bohl, Director Digital Business Development, PAYBACK GmbH

 

Plenum II


Storeconcepts I  Tracking I Geo-Marketing

 

Jede Marketingaktion in und um Geschäften sind teuer und sind deshalb genau durchdacht. Aber werden die Maßnahmen vor Ort auch so umgesetzt, wie es sich die Marketingleute an ihren Schreibtischen überlegt haben? Sind Kaufanreize im Laden richtig platziert? Wie generiere ich mehr Impulskäufe? Miteinander in Beziehung stehende Produkte wie etwa Batterien und Uhren richtig zu präsentieren. Mit der Hilfe digitaler Lösungen können sie nun nicht nur interessanter gestaltet werden sondern sie machen es auch leichter, den Erfolg zu verfolgen.

 

  • Dominic Blank, CEO, POSpulse
    Topic: App-Shopper-Panel

  •  Christian Schallenberg, Mitglied der Geschäftsführung, LANCOM Systems
    Topic: 
    Digitale Kaufanreize, iBeacon- und stabile Netzwerk-Technology

  • Michael Herter, CEO, infas 360 GmbH
    Topic: Ortbasierte GEO-Location: Digitale Displays erkennen Betrachter- Touchpoint-Kaufanreize

Moderation: Andrea Kurtz, Chefredaktion, Business Handel

Hall Stage


Mobile Solutions I APPs by App Days

 

MMA Austria: Angewandte Mobile Trends

  • Till Kreiler, Industry Leader, Google
  • Harald Winkelhofer, Founder & CEO, IQ Mobile
  • Harald Weinberger, Geschäftsführer, mobile agreements GmbH

Best Practice LBS

Wartezeiten im Alltag sind nichts ungewöhnliches. Mit der „APPWARTEN-APP“ werden diese nun versüsst - mit lokalen Contents und medialen Inhalten. Zugleich bieten APP und Mobilespot interessante Geschäftsmodelle für B2B Kunden und Partner. Future is now.

 

Ralf Postupa, Produktmanager APPWARTEN, Senior Expert,

Deutsche Post / DHL

 

Denis Kliefken, Founder and General Manager, Mobilespot Systems GmbH

 



02.30

Plenum I


Marketing I Beacons I New Trends I Cool Stuff I Cases

 

Um loyale Kunden zu bekommen war Couponing schon immer ein sicherer Weg. Location zeigt hier neue Wege: Belohnungen für das Betreten eines Geschäftes, für das Verbringen von Zeit darin oder für den Besuch einer bestimmten Abteilung. Was gibt es Neues? Was ist angesagt? Neue Ideen, Gadgets und vielversprechende Unternehmen – dieser Slot zeigt die neusten Ideen und Trends auf.

  • Kai Thornagel, Head of Digital Activation & Connected/E-Commerce, Mondolez International
  • Ulrich Kipper, Director, it-werke Group Shopping-Meile Baden-Baden: Audio Couponing – Langeweile beim Anstehen
  • Cornelius Rabsch, Managing Director, Beaconinside

Moderation: Benjamin Thym, CEO & Founder, checkitmobile GmbH (barcoo)

Plenum II


Dynamic Pricing I Indoor-Navigation

 

Concerning pricing in a fast changing world, it is imperative for everyone to keep up with the pace of change. Dynamic pricing: See how Otto faces this challenge and  how you can optimize prices using predictive applications. Indoor position and navigation have now leveled the playing field and brought navigation inside.

  • Thomas Friese, Senior Projektmanager, OTTO Group
  • Bernd Gruber, CEO, indoo.rs
    Topic:
    Indoor positioning and navigation
  • Tom Wicky, Technology Executive & Entrepreneur, The LBMA Miami
  • Jan Stüben, Senior Manager, PWC

Moderation: Lars Trieloff, Director Product Management, Blue Yonder GmbH

Hall Stage


powered by App Days

 




Smartes Arbeiten und warum der PC jetzt in die Hosentasche passt

  • Martin Grziwa & Jessica Dragon, LINEAS Informationstechnik GmbH


04.30

Plenum I


Informationsystems I Shopping Digital Context I

 

Neue Technologien und Location Lösungen erlauben es nun, Einkaufen in einen neuen digitalen Kontext zu bringen. Anforderungen von Konsumenten an die digitale Einkaufsstadt  und die Veränderungen für den stationären Handel stehen dabei im Fokus. Auch wie das Wifi-Business Innovationen herbeiführt. Spannende Diskusionnen mit drei absolute Experten.

  • Anforderungen von Konsumenten an die digitale Einkaufsstadt - ON- und OFFline
    Prof. Dr. Klaus Gutknecht, Retail- and Service- Marketing, University of Applied Sciences
  • Shopping-Center-Betreiber stellt Bedinung
    Michael Holz, Head of Center-Management, Wealthcap Real Estate Management GmbH

Plenum II


Hall Stage